Vai all'homepage del portale Vai all'homepage della Basilica



Casa del Pellegrino

n. 2

Februar 2016

n. 2
 
Editorial
3.  Inhalt
Redaktion
 5.  Liebe Freunde
Br. Andreas Murk OFM Conv.
 
Auf der Suche nach einer Idee für meinen Beitrag an dieser Stelle habe ich im Internet recherchiert, was im Februar alles ansteht. Für uns Christen ist klar, dazu muss man nicht online suchen: Es beginnt die Fastenzeit, die Vorbereitung auf Ostern.
.
50.  Leserbriefe
Redaktion
 
Aktuelles
4.  Pinnwand
Redaktion
41.  Meine Meinung: Ständig online?!
Br. Bernhardin M. Seither OFM Conv.
 
Antonius/Franziskus
12.  Rigaldina: Ein talentierter Prediger
Br. Andreas Murk OFM Conv.
15.  Sermo vom Sonntag Quinquagesima
P. Polykarp Götz OFM Conv.
34.  Wir müssen auch fasten!
P. Anselm Kraus OFM Conv.
37.  Eine Heilige für Mütter und Kinder
Br. Mateusz Kotylo OFM Conv.
 
Spiritualität
26.  Wann ist dein Feiertag?
Br. Andreas Murk OFM Conv.
28.  Das Erbarmen setzt sich durch
P. Bernard Springer OFM Conv.
38.  In der Barmherzigkeit des Bruders Gottes Antlitz sehen
Prof. Dr. Theodor Seidl
 46.  Resümee zum Jahr der Orden: Das Feuer brennt, wo Gott es will
Br. Paulus Terwitte OFM Conv.
 
Das Feuer brennt, wo Gott es will
Am 2. Februar 2016 endet das „Jahr der Orden“. Den Kapuziner Br. Paulus Terwitte haben wir um ein kurzes Resümee gebeten.
.
 
Glaubensfragen
 24.  Verbietet die Kirche mir nun das Fleisch?
Prof. Dr. Heribert Hallermann
 
Verbietet mir die Kirche nun das Fleisch?
Am 10. Februar beginnt die Fastenzeit. Was ist dann für einen Katholiken noch erlaubt oder schon verboten? Ein Blick in das kirchliche Gesetzbuch (CIC) versucht, größere Klarheit in den tieferen Sinn des Fastens zu bringen.
.
 
Kunst, Kultur, Wissenschaft
20.  Von Butterbriefen und anderen Fastenbrechern
P. Josef Imbach OFM Conv.
 22.  Europas größtes Tanzfest
Maria Hummel
 
Europas größtes Tanzfest
Tradition prallt auf Moderne: Am 4. Februar wird zum 60. Mal in der Wiener Staatsoper zum Wiener Opernball geladen.
.
32.  Erfolgssgeschichte Paralympics
Mathias Hummel
42.  Der Afrikafeldzug unter Erwin Rommel
Dr. Barbara Stühlmeyer
47.  Fleisch im Teig und Eier aus Fisch
P. Josef Imbach OFM Conv.
48.  Der kleien Sendbote: Jetzt kommen die närrischen Tage....
Br. Andreas Murk OFM Conv.
51.  Rezensionen
Redaktion
 
Besser leben
 6.  Eine Welt zwischen Hunger und Gier
Br. Andreas Murk OFM Conv.
 
Eine Welt aus Hunger und Gier
Die Fastenzeit vor Ostern ist für viele ein Anlass zum Verzicht auf das ein oder andere Genussmittel, vielleicht auch zum Reflektieren unseres westlichen Lebensstils, den sich nicht alle Menschen weltweit leisten können
.
 18.  Was sich lohnt an der Achtsamkeit
Dr. Norbert Bitter
 
Was sich lohnt an der Achtsamkeit
Achtsamkeit ist mehr als Aufmerksamkeit und Konzentration. Sie umfasst den ganzen Menschen mit all seinen Sinnen, mit seiner ganzen Bewusstheit und Existenz. Sie ist ausgerichtet auf den gegenwärtigen, erlebbaren Augenblick, auf das Hier und Jetzt.
.
42.  Wohin mit unserer Angst?
Peter Neysters

Messaggero di sant'antonio
L'edizione per gli italiani all'estero del 'Messaggero di sant'Antonio'
www.messengersaintanthony.com
www.messagerdesaintantoine.com
www.mensageirosantantonio.com
Mesagerul
Rivista di aggiornamento teologico

Mailing Liste
Empfehlen Sie uns weiter
Hintergründe und Bilder

Die Basilika des hl. Antonius
Antonianische Caritas


© 2016 PPFMC Messaggero di S.Antonio Editrice
Via Orto Botanico 11 - 35123 Padova (Italy) - P.Iva 00226500288
email:info@santantonio.org | Privacy & cookie

 

The EU 2009/136/EC Directive regulates the use of cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies.

Croatian Romanian Português Deutsch Français American/Canadian English Italiano