Caritas Antoniana

In Koudougou, in Burkina Faso, werden wir der Kirche vor Ort helfen, sich um verlassene Kinder zu kümmern. So möchten wir dieses Jahr den heiligen Antonius feiern und auf diese Weise uns selbst und auch die Welt außerhalb von Corona wiederentdecken.

03. Juni 2021 | von

Zusätzlich zu der „normalen“ Art von Projekten, die die Caritas Antoniana im Jahr 2020 weltweit unterstützt hat – 96 Projekte in 31 Ländern mit insgesamt 2.646.0000 Euro – kam im vergangenen Jahr eine außerordentliche Hilfe für Italien hinzu, wo in zehn Regionen mit insgesamt 627.000 Euro geholfen wurde. Über vielen Entscheidungen lastete der Schatten der Pandemie. In unserer Jahresbilanz blicken wir zurück.

08. März 2021 | von

Unser Projekt zum 13. Juni will die Opfer der Attentate von Ostern 2019 in Sri Lanka unterstützen. Wir dürfen wegen des Notstands durch Covid-19 nicht vergessen, dass es auf der Welt noch viele andere Notsituationen gibt. Unsere Hilfe ist gefragt – mehr denn je.

08. Juni 2020 | von

Eine eindrückliche Bilanz, die eine Geschichte der Großzügigkeit erzählt: Im Jahr 2019 wurden von unserem Hilfswerk 
Caritas Antoniana insgesamt 3,36 
Millionen Euro zugunsten von mehr als 1.130.000 Menschen ausgegeben. Im Mittelpunkt standen Afrika und das Problem der medizinischen Grundversorgung.

16. März 2020 | von

1,2 Millionen Menschen auf fünf Kontinenten durften die Solidarität der Freunde und Verehrerinnen des heiligen Antonius erfahren. Wir berichten über alle Projekte, die die Caritas Antoniana im Jahr 2018 unterstützt hat und erläutern unsere Ziele für 2019.

18. März 2019 | von

Das Projekt, das die Caritas Antoniana dieses Jahr zum 13. Juni ausgewählt hat, bewegt sich auf einem schmalen Grat. Auf den ersten Blick scheint alles einfach zu sein: In Jama in Ecuador sollen 75 Häuschen gebaut werden, nachdem dort vieles durch das Erdbeben vom April 2016 zerstört wurde.

01. Juni 2018 | von

Pages