A. Murk OFM Conv.

Kloster mit Apotheke

Vom 19.-23. April trafen sich Brüder der zentraleuropäischen Franziskaner-Minoriten im slowenischen Olimje. Dort beschäftigten sie sich nicht nur mit Sitzungen und Fortbildungseinheiten, sondern bestaunten auch eine der ältesten erhaltenen Apotheken Europas, die von den Brüdern betrieben wird.

20. Juni 2022
Redaktion Sendbote
fotoghirag@libero.it

Andere Kommunikation und neue Folgen

Was machen die sozialen Medien mit und aus uns? Wenn der heilige Antonius in der heutigen Zeit leben würde, dann könnten wir sicher sein, dass die Jugendlichen die Nachricht von seinem Tod umgehend in den sozialen Medien verbreiten würden und diese in kurzer Zeit viral wäre.

13. Juni 2022
Gilberto Borghi
Alessio Paduano

Ein franziskanischer Weg gegen den Krieg - Projekt 13. Juni

Von der Ukraine ist, ausgehend von den franziskanischen Konventen und Pfarrgemeinden, ein Netz der Solidarität mit der ganzen Welt entstanden, das Tausenden von Kriegsflüchtlingen hilft. Eine unmittelbare und konkrete Aktion, an der jede und jeder von Ihnen teilnehmen kann – dazu laden wir Sie ein, denn wir sind davon überzeugt, dass die Grenzen der Kriege nicht die Grenzen der Menschlichkeit sind und erst recht nicht für die Heiligen Franziskus und Antonius.

06. Juni 2022
Giulia Cananzi
picture alliance /dpa / Frank Hammerschmidt

Kann es gerechten Krieg geben?

Der Ukraine-Krieg ist das bestimmende Thema dieses Jahres. Er zeigt, dass der Friede nicht garantiert ist – weder in unseren Breiten, noch sonst irgendwo auf der Welt. Und verbunden mit der konkreten Erfahrung, stellt sich die ein oder andere grundsätzliche Frage.

04. Juni 2022
Br. Andreas Murk OFM Conv.
Robert Herbst

Maria Taferl in Österreich

Mit unserer Reihe zu berühmten Wallfahrtsorten kommen wir im Mai wieder nach Österreich. Ziel unserer Reise ist Maria Taferl – nach Mariazell der zweitgrößte Wallfahrtsort der Alpenrepublik. Tausende Menschen finden hier Jahr für Jahr Trost und Halt bei der Gottesmutter.

23. Mai 2022
Valentin Faulmeyer
Artikel

Kloster mit Apotheke

Vom 19.-23. April trafen sich Brüder der zentraleuropäischen Franziskaner-Minoriten im slowenischen Olimje. Dort beschäftigten sie sich nicht nur mit Sitzungen und Fortbildungseinheiten, sondern bestaunten auch eine der ältesten erhaltenen Apotheken Europas, die von den Brüdern betrieben wird.

20. Juni 2022 | von
Artikel

Andere Kommunikation und neue Folgen

Was machen die sozialen Medien mit und aus uns? Wenn der heilige Antonius in der heutigen Zeit leben würde, dann könnten wir sicher sein, dass die Jugendlichen die Nachricht von seinem Tod umgehend in den sozialen Medien verbreiten würden und diese in kurzer Zeit viral wäre.

13. Juni 2022 | von
Artikel

Ein franziskanischer Weg gegen den Krieg - Projekt 13. Juni

Von der Ukraine ist, ausgehend von den franziskanischen Konventen und Pfarrgemeinden, ein Netz der Solidarität mit der ganzen Welt entstanden, das Tausenden von Kriegsflüchtlingen hilft. Eine unmittelbare und konkrete Aktion, an der jede und jeder von Ihnen teilnehmen kann – dazu laden wir Sie ein, denn wir sind davon überzeugt, dass die Grenzen der Kriege nicht die Grenzen der Menschlichkeit sind und erst recht nicht für die Heiligen Franziskus und Antonius.

06. Juni 2022 | von
Artikel

Kann es gerechten Krieg geben?

Der Ukraine-Krieg ist das bestimmende Thema dieses Jahres. Er zeigt, dass der Friede nicht garantiert ist – weder in unseren Breiten, noch sonst irgendwo auf der Welt. Und verbunden mit der konkreten Erfahrung, stellt sich die ein oder andere grundsätzliche Frage.

04. Juni 2022 | von

Ausgaben

Marco Bottigelli / Getty Images

Sendbote des hl. Antonius Juli-August 2022

Juli 2022
Andriy Onufriyenko / Getty Images

Sendbote des hl. Antonius Juni 2022

Juni 2022
estionx / stock.adobe.com

Sendbote des hl. Antonius Mai 2022

Mai 2022